Electronic Floor

Pandora
Drum 'N'' Bass

DJ Pandora entdeckte ihre Liebe zu Jungle 1995 in Wien. Im gleichen Jahr kaufte sie sich ihre Turntables und Mixer und wurde Teil der Szene. Los ging es mit den ersten Auftritten im EKH sowie in der Arena. Ihre ersten Parties waren „Pandemonium“ (1996) und „Total Exstacy“ (1996). 1996 war sie erstmals im ersten wöchentlichen Drum`N`Bass-Club Wien`s, dem legendären „SUB“, sowie dem heute noch bekannten „Wicked“ zu Gast. Kurz danach schloss sie sich mit ihrer langjährigen Freundin „Lighta“ zusammen, ihre gemeinsamen Set`s machten den Namen „Pandora & Lighta“ bald zu einer bekannten Markenzeichen der Wiener Drum`N`Bass-Szene. Sie gaben ihre berüchtigten Set`s gemeinsam mit Größen wie Shy FX, DJ Die, Doc Scott, Alleykat,… zum Besten, in Locations wie Flex, Meierei, Wuk, Volksgarten, Massiv, und auch außerdem unter anderem in Wels, Linz, St.Pölten, Graz, Salzburg, St.Johann, Zell/See, Berlin, Budapest…

 


2000/2001 veranstalten sie ihre beiden ersten eigenen kleinen, aber gut besuchten Events, sowie eine Großveranstaltung in Kooperation mit female:pressure, mit internationalen Artists wie DJ Wildchild, Jenna G und Miss Dee. Danach entschieden sich die beiden, ihre eigenen Wege zu gehen. Seit 2002 veranstaltete Pandora noch weitere Events in Locations wie dem Flex, Arena oder Volksgarten, wie auch in kleineren Clubs. Abgesehen von ihren regelmäßigen Auftritten in Wien, unter anderem als Resident DJ für „Beat It“ oder Mainframe“, kann man Ihre Set`s auch in ganz Europa bestaunen, wie zum Beispiel in Innsbruck, Belgrad, Bratislava, Budapest, Weiz, Wiesen (UAF-Festival)…Erst im Jahr 2007 entschied sie sich, mit DJ Coda gemeinsam wieder unter die Veranstalter zu gehen: Es entstand die Eventreihe „Switch!“, welche einen guten Start hatte, und seither  die „Creme de la Creme“ des Jump Up´s nach Wien bittet.
Als Resultat der jahrelang erfolgreichen Veranstaltungen wurde 2012 schließlich das Lable „switch! recordings“  ins Leben gerufen.

Pandora

Flow
Drum 'N'  Bass

 

Druideka
Minimal Techno

Druideka